Sendemast Radio Beromünster. Vermutlich eingerichtet in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts. Die Sendeanlagen des Mittelwellensenders befanden sich im Keller des Hauses Marti-Wichser. Die Anlagen wurden in der Mitte  der 60er Jahre abgerissen. Im Hintergrund ist bereits der (ehemalige) UKW-Sendemast in der Trogsite zu sehen.

                                                                                                                                                                                 z       zurück      weiter